DIE SACHE MIT DEM ROTEN FADEN

Kurt Weidemann
deutscher Grafikdesigner und Typograf
CORPORATE DESIGN
Ein einheitliches Erscheinungsbild, das Corporate Design eines Unternehmens, wird durch strukturierte Übertragung der erarbeiteten Grafikelemente auf die erforderlichen Medien erreicht. Dieser konzeptionelle Prozess umfasst auch die Bildsprache der Fotomotive, die Entwicklung von Claims, die Sprach- und Textfindung.

Verschiedene Medien können für ein Marketing infrage kommen, u.a. Print- und digitale Medien zur Produktpräsentation, Werbetechnik inform von Rollup und Messestand (Unternehmenspräsentation), Fahrzeugbeschriftung und Firmenschilder (Außenwerbung).

Je besser die Medien aufeinander abgestimmt sind, desto höher ist die Wiedererkennung des Unternehmens.
Relaunch von Logo, Außenwerbung und Webseite:
Schmitt & Sallier, Wernigerode

Portraits: Bilderfarbrik Wernigerode, Anja Krüger

Ein Relaunch erhielt das Erscheinungsbild der Trockenbaufirma Schmitt & Sallier – ein fast 30-jähriger Qualitätsbetrieb aus Wernigerode. Drucksachen und die Außenwerbung wurden neu aufbereitet.

Die responsive gestaltete Webseite informiert jetzt auf allen mobilien Geräten und löst damit auch die html-programmierte alte Webseite ab.
Firmenlogo, Außenwerbung und Fahrzeugbeschriftung
Besonders für Kleinunternehmer und Handwerker ist die Werbung auf den Firmenfahrzeugen ein wichtiges Werbemittel, das täglich im Einsatz ist.

Back to Top