UNIKAT – INDIVIDUELL ENTWICKELT

Sammlerstücke
Historische Wasserleitung aus dem 17. Jh.
Was man hier sehen kann, ist kein Schwedenfeuer, sondern das Fundstück einer Holzwasserleitung aus dem 17. Jahrhundert – ausgegraben bei Sanierungsarbeiten am Blochhauer in Ilsenburg.
Der Auftrag zur Präsentation erfolgte in 2013 für den Talsperrenberieb Sachsen-Anhalt. Die Umsetzung erfolgte durch Metallbauer, Tischler und Werbemittelhersteller. In 2019 wurde ein weiteres Fundstück aufbereitet.
Das Ausstellungsstück steht symbolisch für die Geschichte der Klosterwasserreise in der Domäne des Klosters Drübeck.
In Memoriam
Erinnerungsstücke, die bleiben:
Leben und Werk in ausgewählten Fotos und Notizen.
Gästebücher und Geschenkbücher werden als bleibende Erinnerungsstücke immer beliebter. Sie sind z.B. ein hervorragendes Geschenk für die Verabschiedung eines Firmenchefs in den Ruhestand oder eignen sich als privates Gästebuch.

Gelaserte Intarsien mit Durchblick auf die nächste Seite

Hochwertige Verarbeitung in Buchbindertradition

Aufwändige Einbandgestaltung mit Fotocollage von historischen Motiven aus den Bau- und Restaurierungphasen des Anwesen eines Architekten, der im Raum Dresden in der Gründerzeit tätig war.
Das Exemplar dient als Gästebuch des heutigen Anwesens.

Persönliche Edition aus dem Lebenswerk einer Pianistin der 1950er Jahre. Sie wurde 100 Jahre. Ihre Blütezeit erlebte sie in ihrer Lebensmitte.
Die Edition besteht aus Tonaufnahmen, Rezensionen, Fotos, Lebensstationen und rekonstruierten Plakaten.

Die Angehörigen haben sich zu dieser Form der Erinnerung entschieden, um etwas Bleibendes in den Herzen der Familie zu hinterlassen.

Back to Top