In den Räumen der Kita Musikus wurde in Form der farblichen Wandgestaltung fortgesetzt, was die Architekten bei Auswahl der Materialien schon begonnen hatten: großflächige Farbsignale, die den Weg zu den Kitabereichen weisen, ausgeschmückt mit Grafiken der Musikinstrumente, die von den Kinder benutzt werden. Eine Übersicht der Räume im Eingangsbereich unterstützt die Orientierung zusätzlich.
Die Portraits mit Namen der Betreuer werden in den Acrylrahmen den entsprechenden Bereichen zugeordnet. Umsetzung der Grafik/Kooperation: Malermeister Baum
Back to Top